DEA N-FL 60

Was ist eine Druckerhöhungsanlage?

Die Druckerhöhungsanlage DEA N-FL als Einpumpenanlage wird auf einer Palette fertig montiert geliefert.

Vorteile

Der Vorteil bei der Druckerhöhungsanlage besteht darin, dass sie bereits einsatzfertig auf der Baustelle angeliefert wird. Es müssen lediglich die Versorgungsleitung zum Befüllen an die Befülleinrichtung und die Löschwasserleitung an den Abgang der Druckerhöhungsanlage angeschlossen werden. Weiterhin ist der Stromanschluss an den Schaltkasten zu verlegen und anzuschliessen. Damit sind die erforderlichen Arbeiten erledigt. Bauseitig sind die Anschlüsse für den Motorkugelhahn und den Vordrucktransmitter herzustellen. Die Anschlussleitungen sind im Lieferumfang enthalten.

Fakten

  • Druckerhöhungsanlage für direkten Anschluss an das öffentliche Trinkwassernetz
  • anschlussfertige Anlage

Anwendungsgebiete

Die Kompaktdruckerhöhungsanlage DEA N-FL wurde ursprünglich zum Einbau in vorhandene Löschwasseranlagen „Nass“ in Verbindung mit einer Füll- und Entleerstation entwickelt.

Sicherheitsstromversorgung

Da es sich bei diesen Anlagen gem. Baurecht um sicherheitsrelevante Anlagen handelt, ist der Funktionserhalt für diese Anlagen sicherzustellen. Die Sicherheitsstromversorgung kann z.B. über eine zusätzliche gesicherte Einspeisung durch das Energieversorgungsunternehmen erfolgen. Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz eines Notstromaggregates. Ist die Anlage unterhalb der Entwässerungsebene installiert, so sind die Förderpumpen für den Abtransport der anfallenden Wassermengen aus Überlauf und Spülung ebenfalls an die Sicherheitsstromversorgung anzuschliessen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment