Druckreduzierblende Typ LD 300 C

Druckreduzierblende Typ LD 300 C

Beschreibung

Die Druckreduzierblende wird im zusammengebauten Zustand geliefert. Die Reduzierung des Fließdruckes beträgt ca. 2 bar bei einem Durchfluss von 300 l/Min. und voll geöffneter Blendenstellung.

Die Einstellungen können stufenlos vorgenommen werden. Hierzu wird die Kupplung vom Ventil etwas gelöst, die Justierschraube geöffnet und die Bohrungen der Scheiben übereinander verdreht, bis die gewünschte Reduzierung des Fließdruckes erreicht ist.

Nach dem Verdrehen der Scheiben ist die Justierschraube wieder anzuziehen. Mittels Einstellwerkzeug, das mit der entsprechenden Abstufung durch die beiden Scheiben gesteckt wird, wird die Dichtigkeit der Kupplung durch Festziehen auf dem Ventil erreicht.

Nach dem Festziehen der Kupplung sind die Bohrungen der Scheiben auf die richtige Stellung zu kontrollieren. Ein kleinerer Querschnitt als 3 mm Öffnung der Scheiben ist nicht zu empfehlen.

Technische Daten

s. Datenblatt